Beliebte Artikel

Kultur
Kultur Kultur

Mar de las Calmas
Mar de las Calmas Mar de las Calmas

Strände
Strände Strände

Kultur im El Hierro-Lexikon

Die rund 10.500 Einwohner der Kanareninsel El Hierro halten fest an ihrer Kultur fest, obwohl ihnen von ausländischen Touristen unter Umständen ein ganz anderes Leben vorgelebt wird. Alle vier Jahre jedoch, und zwar im Juli, ehren die Inselbewohner dabei ihre Inselheilige und Schutzpatronin Nuestra Señora de los Reyes, die Jungfrau der Heiligen drei Könige. Erstmals taten sie dies im Jahr 1741.

Als Höhepunkt des ganzen Festes findet ein vier Wochen andauernde Fiesta statt. Diese wird begleitet von Messen, Folklore, Konzerten und Feuerwerk, sowie Lucha Canarias. Man spricht hier auch von der so genannten Bajada de la Virgen de los Reyes. Die Prozession beginnt dabei in den frühen Morgenstunden, wobei eine Marienfigur auf einer Sänfte 28 km weit über die Insel getragen wird, und zwar von Westen nach Osten. Der Weg der Camino de la Virgen führt dabei von der apelle Santuario de Nuestra Señora de los Reyes, die aus dem Mitte des 18. Jahrhunderts stammt und auf der Dehesa-Hochebene gelegen ist, über einige Berge hinab ach Valverde, hin zur Kirche Nuestra Señora de la Concepción. Dort kommt die Prozession am Ende der einbrechenden Nacht an. Unter anderen wird bei diesem Weg auch der 1.500 m hohe Inselgipfel Malpaso nicht ausgelassen.

Die Prozession wird dabei begleitet von dem Rhythmus großer, mit Ziegenfell bespannter Trommeln. Mit diesen wird immer wieder die gleiche Melodie gespielt. Begleitet werden die Trommeln dabei von einfachen Querflöten aus PVC, oder Aluminium. Ebenfalls begleitet wird die Prozession von Tänzerinnen und Tänzern, den tanzenden bailarines. Diese tanzen den gesamten Weg.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Land: Spanien
Inselgruppe:
Kanarische Inseln
Hauptstadt: Valverde
Fläche: 268,71 km²
Einwohner: ~10.500
Dichte: 39,29 Einwohner/km²